Mehrweg-Atemschutzmaske gegen Tröpfcheninfektion | KN95 | FFP2

4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Eine KN95 | FFP2 Maske ist eine wirksame Barriere, um Bakterien und Viren fernzuhalten, sie bietet jedoch keinen 100%igen Schutz vor einer Infektion oder dem Tod. Bitte waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich mit Seife, berühren Sie nicht Ihr Gesicht mit den Händen und meiden Sie überfüllte Orte! | Produktseite | Informationen zum Widerrufsrecht für HygieneartikelFFP2 Zertifikat
Packungsinhalt
Menge
Sofort lieferbar

 

 

 

Eine KN95 | FFP2 Maske erfüllt einen bestimmten internationalen Standard. Sie ist eine persönliche Schutzvorrichtung, die das Risiko des Trägers, gefährliche Partikel in der Luft (einschließlich infektiöser Bakterien und Viren in Aerosolen) einzuatmen, verringern kann. Sie ist in der Lage, mindestens 95% der sehr kleinen (0,3 Mikrometer) Partikel aus der Luft zu filtern.

Wie lange kann eine KN95 | FFP2 Gesichtsmaske verwendet werden?

Alle KN95 | FFP2 Gesichtsmasken dürfen nur von einer Person verwendet werden. Sie sollten unter keinen Umständen gemeinsam mit einer anderen Person benutzt werden.

Die Maske kann mehrfach verwendet werden.

Sie müssen die Maske rechtzeitig wechseln:

- Wenn die Atemwegsimpedanz merklich ansteigt (die Atmung wird erschwert);

- wenn die Maske beschädigt oder deformiert ist;

- wenn die Maske nicht mehr dicht am Gesicht anliegt;

- wenn die Maske kontaminiert ist (z.B., weil sie mit Blutflecken oder -tröpfchen verunreinigt wurde);

- wenn die Maske auf einer Krankenstation oder bei Patientenkontakt verwendet wurde (weil die Maske dann möglicherweise kontaminiert wurde).

Um Ihre KN95 | FFP2 Gesichtsmaske sicher zu entsorgen, legen Sie sie in eine Plastiktüte und werfen Sie sie in den Müll. Waschen Sie sich nach der Handhabung der gebrauchten Maske die Hände.

Erfolgreich in China, Südkorea, Singapur und anderen Ländern!



95-prozentiger Schutz gegen Viren in Aerosolen

Die Debatte über Aerosole verdeutlicht, wie wichtig FFP2-Schutzmasken für bestimmte Personengruppen geworden sind:

Beim Ausatmen und noch umfassender beim Niesen stößt jeder Mensch kleine Tröpfchen aus, die Viren und Bakterien enthalten. Die feinsten von ihnen, die sogenannten Aerosole, sind so klein, dass sie in schlecht gelüfteten geschlossenen Räumen bis zu 30 Minuten in der Luft schweben, bevor sie zu Boden sinken. Wer sie einatmet, läuft Gefahr, sich zu infizieren. - Die Aufnahme winziger Tröpfchen in der Luft beim Einatmen ist der Hauptübertragungsweg von Corona.

Eine FFP2-Schutzmaske filtert Aerosole aus der Luft und schützt Sie dadurch vor Infektionen. Ein herkömmlicher Mund-Nasen-Schutz aus Stoff dagegen dämmt lediglich den Ausstoß der Tröpfchen seines Trägers ein, ohne den Träger selbst vor den winzigen Tröpfchen anderer Menschen zu schützen.

Wer lediglich Vorschriften befolgen oder andere Menschen schützen will, für den genügt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz. Wer aber darauf angewiesen ist, sich selbst nicht zu infizieren, kann auf eine zertifizierte FFP2-Schutzmaske nicht verzichten!
   

4270000498039
905 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
4270000498039