Die Begriffe „A-Ware“ und „B-Ware“ werden von verschiedenen Anbietern unterschiedlich verwendet. Wir verstehen darunter:

A-Ware: Gebraucht, generalüberholt („refurbished“), technisch voll funktionsfähig, geringe Gebrauchsspuren

B-Ware: Gebraucht, generalüberholt („refurbished“), technisch voll funktionsfähig, deutliche Gebrauchsspuren (z.B. Kratzer am Gehäuse, aber keine technische Beeinträchtigung z.B. des Bildschirms)

Akkus sind immer beim Verkauf funktionstüchtig, aber weniger leistungsstark als im Neuzustand. Auf Akkus kann generell keine Gewährleistung gegeben werden.