Elite Vitamin K2+D3

12,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Millionen Europäer leiden an einem Vitamin-D-Mangel. Viele nehmen außerdem nicht genug Vitamin K mit der Nahrung auf. Eine Kapsel Elite Vitamin K2+D3 deckt Ihren Bedarf an Vitamin D in der vom Menschen verwertbaren Form D3 für eine Woche und stockt zudem Ihren Vitamin-K-Speicher auf. Eine Dose enthält 90 Kapseln, reicht also für eine Person mehr als 20 Monate lang. Rein pfanzliches Nahrungsergänzungsmittel.
Menge

 

 

 

Wer regelmäßig Obst und Gemüse sowie ab und zu eine Portion Fisch zu sich nimmt, führt dadurch seinem Körper fast alle benötigten Vitamine in ausreichender Menge zu – außer Vitamin D. Die Aufnahme der nötigen Menge an Vitamin K über die Nahrung ist zwar möglich, hängt aber von den Einzelheiten der Ernährung ab: Wer viel Brokkoli, Grünkohl oder Petersilie isst, versorgt sich ausreichend mit Vitamin K. Wer solche Sorten von Gemüse meidet, kann einen Mangel an Vitamin K haben.

Vitamin D ist in der Variante D3 und Vitamin K als K2 in MK-7-Form im menschlichen Körper biologisch wirksam.

Unsere Haut bildet bei direkter Sonneneinstrahlung Vitamin D. Ein Übermaß an direkter Sonneneinstrahlung erhöht allerdings das Hautkrebs-Risiko. In Europa leiden viele Menschen an Vitamin-D-Mangel. Zu den Folgen gehören ein geschwächtes Immunsystem, ein erhöhtes Krebsrisiko, Müdigkeit und Depressionen. Das deutsche Robert-Koch-Institut erklärt die Gründe für den Vitamin-D-Mangel vieler Europäer so:

„Niedrige Vitamin-D-Werte sind in den hiesigen Breiten meist durch eine geringe körpereigene Vitamin-D-Bildung (Eigensynthese) bedingt. Für die Eigensynthese wird UV-B-Strahlung der Wellenlänge 290 nm bis 315 nm benötigt, die ganzjährig nur in Regionen unterhalb des 35. Breitengrads vorkommt. In höher gelegenen Breiten nimmt die Intensität und Dauer an ausreichender Strahlung ab und die Vitamin-D-Bildung wird abhängig von der Jahreszeit. Dies trifft auch auf Deutschland zu, das zwischen dem 47. und 55. Breitengrad gelegen ist. Hier ist die körpereigene Bildung nur von circa März bis Oktober bei einem Aufenthalt im Freien möglich. In dieser Zeit kann der Körper neben der akuten Bedarfsdeckung ebenfalls Vitamin-D-Reserven im Fett- und Muskelgewebe anlegen, auf die er im Winterhalbjahr zurückgreifen kann.

Der Aufbau eines ausreichenden Speichers kann jedoch durch verschiedene äußere und individuelle Faktoren erschwert werden, so dass es insbesondere in der dunklen Jahreszeit zu niedrigen Vitamin-D-Spiegeln kommen kann.

Zu den äußeren Faktoren gehören unter anderem klimatische Bedingungen. So kann die UV-B-Strahlung aufgrund ungünstiger Witterungsverhältnisse, zum Beispiel bei starker Bewölkung, auch im Sommerhalbjahr um mehr als 90 % verringert sein. Darüber hinaus spielen ebenfalls die Höhenlage, die Sonnenscheindauer, der Ozongehalt der Luft sowie Luftverschmutzung eine Rolle.

Zu den individuellen Faktoren zählen das Lebensalter, die Hautfarbe und das Körpergewicht sowie Einflüsse des modernen Lebenswandels. Hierbei sind insbesondere die stetige Abnahme von Aktivitäten im Freien und der vermehrte Aufenthalt in geschlossenen Räumen (zum Beispiel durch Büroarbeit oder verändertem Freizeitverhalten) zu nennen. Einen Einfluss haben auch das jeweilige Sonnenschutzverhalten sowie bestimmte Kleidungsgewohnheiten, zum Beispiel die vollständige Bedeckung des Körpers aus kulturellen oder religiösen Gründen.

Darüber hinaus ist eine ausreichende Versorgung des menschlichen Körpers mit Vitamin D mit Hilfe von Nahrungsmitteln schwierig, weil nur wenige Lebensmittel nennenswerte Mengen an Vitamin D enthalten (zum Beispiel fetter Seefisch, bestimmte Innereien, Speisepilze, Eier), die in Deutschland nur selten oder in geringen Mengen verzehrt werden.“

Ihr Körper benötigt Vitamin K in ausreichender Menge, denn:

# Vitamin K trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei.
# Vitamin K trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.

Ihr Körper benötigt Vitamin D, denn Vitamin D:

# trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
# trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
# trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei.
# trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei.
# hat eine Funktion bei der Zellteilung.
# trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor bei.
# trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei.
# trägt dazu bei, die durch posturale Instabilität und Muskelschwäche bedingte Sturzgefahr zu verringern.

Für Kinder ist Vitamin D besonders wichtig, denn Vitamin D:

# wird für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung der Knochen bei Kindern benötigt.
# trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei Kindern bei.

Elite Vitamin K2+D3 versorgt Erwachsene und Kinder in perfekt dosierter Form mit Vitamin K und mit Vitamin D. Eine Kapsel pro Woche genügt! Nehmen Sie eine Kapsel an einem immer gleichen, beliebigen Wochentag mit einem Schluck Wasser ein, und Sie werden nie mehr einen Mangel an Vitamin K und an Vitamin D haben! Eine Dose Elite Vitamin K2+D3 enthält 90 Kapseln. Der Vorrat reicht also für eine Person mehr als 20 Monate lang!

Es ist im Regelfall unschädlich, aber auch unnütz, mehr als eine Kapsel Elite Vitamin K2+D3 wöchentlich einzunehmen. Der menschliche Körper benötigt wöchentlich nicht mehr Vitamin D, als in einer Kapsel Elite Vitamin K2+D3 enthalten ist. Vitamin K wird dem Körper über die Kapsel ergänzend zur Ernährung in einer hinreichend hohen Dosis zugeführt, um einen Mangel daran sehr unwahrscheinlich zu machen.

Falls Sie sich in ärztlicher Behandlung befinden und regelmäßig Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie Elite Vitamin K2+D3 einnehmen, denn es kann zu einer Wirkungskollision mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln kommen.

401
45 Artikel

Technische Daten

Vitamin D
D-3 (Cholecalciferol) 5000 IU
Vitamin K
K-2 (MK-7) 180 mcg